Die traditionelle chinesische Medizin kennt keine Erkrankungen einzelner Organe. Wenn sich jemand krank fühlt ,dann sind seine energetischen Vorgänge im Körper gestört.


Die Wirkung:
Die Akupunktur sorgt dafür, dass die gestörten energetischen Vorgänge wieder korrigiert werden. Eintrittspforten in das energetische System des Organismus sind die Akupunkturpunkte, die auf den energetischen Leitbahnen (Meridiane) liegen.


Die Anwendungsgebiete:
Die Akupunktur kann bei fast allen Beschwerden eingesetzt werden. Ich habe mich auf orthopädische Krankheitsbilder spezialisiert und führe Akupunktur bei chronischen Nacken- und Rückenschmerzen sowie bei Gelenkbeschwerden durch.

 

Die Behandlung:
Die Behandlung wird mit steril verpackten, fein geschliffenen Nadeln durchgeführt und ist frei von Nebenwirkungen.